Gebrauchsfertige, kunstharzvergütete Spachtelmasse

2757

Alfa Fertigspachtel leicht

Neu Made in Germany

Mehr kaufen, mehr sparen:
ab 1,64 €/kg
Niedrigster Preis
Zzgl. 9,48 € Versand
Versandkostenfrei ab 120,00 € oder mit Alfa Plus
Alfa Bonus Ribbon
Bis zu 563 Alfa Bonus Punkte möglich

Produkt auf Lager


  • Oberflächenqualitäten Q2-Q4
  • Universell einsetzbar
  • Ausgezeichnetes Füllvermögen
  • Airless spritzbar
  • Hohe Haftfestigkeit

62 Handwerker vertrauen diesem Produkt

Produkt weiterempfehlen

Ausführungen

Preisangaben inkl. USt. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt an der Kasse variieren.

Tipp: Bei Registrierung mit gültiger Umsatzsteuernummer sparen Sie sich die Steuer.

Produktinformationen

Der 2757 Alfa Fertigspachtel ist eine gebrauchsfertige, kunstharzvergütete Spachtelmasse, die für eine Vielzahl von Anwendungen im Innenbereich geeignet ist. Mit Oberflächenqualitäten von Q2-Q4 und einem ausgezeichneten Füllvermögen ist dieser Spachtel eine universelle Lösung für das Glätten, Beschichten und Ausbessern von Alt- und Neuputzen aller Art. Der Alfa Fertigspachtel leicht ist zudem für Betonflächen, Porenbeton- und Kalksteinelemente, Gipskarton- und Gipsfaserplatten geeignet. Außerdem kann er zum Überspachteln von Strukturputzen und Glasfasergewebe sowie Raufasertapeten verwendet werden. Mit Schichtstärken bis zu 5 mm und der Möglichkeit, auf Null ausziehbar zu sein, ist der Spachtel äußerst vielseitig einsetzbar.

Die Spachtelmasse zeichnet sich durch ihre hohe Haftfestigkeit aus, hat einen hohen Weißgrad und lässt sich optimal schleifen. Zudem kann sie auch Airless verarbeitet werden, was die Verarbeitung erleichtert und eine schnelle Bearbeitung der Fläche ermöglicht

Anwendung

Vorbereitung

Der Untergrund muss tragfähig, trocken, sauber sowie frei von Trennmitteln sein. Ältere und instabile Anstriche, Fett, Ruß o.ä. Verschmutzungen sowie alte Tapeten müssen vom Untergrund entfernt werden. Untergründe mit unterschiedlicher Alkalität neutralisieren. Stark saugende, sandende und kreidende Untergründe grundieren. Metallteile vor Korrosion schützen. Tiefe Risse und Löcher vorspachteln. Vor dem Überspachteln von Raufasertapeten müssen diese auf Tragfähigkeit geprüft werden. Vor der Verarbeitung Alfa Fertigspachtel leicht gründlich aufrühren.

Verarbeitung

Raue Untergründe und Gipsplatten großflächig bis zu einer Dicke von max. 5 mm vorspachteln. Nachdem der Fertigspachtel vollständig ausgetrocknet ist, kann die Oberfläche mit einer Körnung von 80 bis 100 abgeschliffen werden. Falls nötig anschließend Fehlstellen auffüllen oder eine Feinspachtelung vornehmen. Wichtig hierbei ist, dass Feinspachtelungen jeweils nur nach vollständiger Trocknung und dem Schleifen der vorhergehenden Schicht sowie einer gründlichen Staubentfernung ausgeführt werden dürfen. Für den letzten Schliff empfehlen wir Schleifpapiere mit einer Körnung von 150 bis 200.

Verarbeitungshinweise

Alfa Fertigspachtel leicht darf keine Fremdstoffe beigemischt und nur mit sauberen Gefäßen und Werkzeugen verwendet werden. Auf dichten, gering saugfähigen Untergründen können feine Luftblasen entstehen, die nach kurzer Ablüftzeit durch nochmaliges Glätten entfernt werden können. Nicht auf Holz, Glas, Metall und Kunststoffen verwenden. In spritzwassergefährdeten Bereichen muss für eine Abdichtung gesorgt werden. Keine Verarbeitungen bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen von unter +10 °C und über +35 °C möglich. Bei Arbeitsunterbrechungen muss der Eimer verschlossen und das Werkzeug gereinigt werden. Falls für den Schlussanstrich eine Grundierung empfohlen wird, wird für das Auftragen eine weiche Malerrolle anstelle von Pinseln oder Bürsten empfohlen.

Vorteile

  • Oberflächenqualitäten Q2-Q4
  • Universell einsetzbar
  • Ausgezeichnetes Füllvermögen
  • Airless spritzbar
  • Hohe Haftfestigkeit
  • Optimal schleifbar
  • Hoher Weißgrad
  • Für Feuchträume geeignet

Technische Daten

  • Ergiebigkeit: ca. 13 – 14 m² / Eimer bei 1 mm Auftragsdicke
  • Verbrauch: ca. 1,8 kg / m² je 1 mm Auftragsdicke
  • Schichtdicke: max. 5 mm pro Arbeitsgang
  • Trockenzeit: ca. 12 – 48 Std. (zwischen Spachtelgänge: ca. 8 Std.)
  • Verarbeitungstemperatur: mind. 10 °C

Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.

0
Frage:

Kann ich auch Spachtel Vlies damit verarbeiten

Antwort:

Mit unserem Alfa Fertigspachtel leicht können Sie auch Spachtelvlies verarbeiten.

Von Logo Alfa Kundenservice Kundenservice am 03.01.2024