Gebrauchsfertige, zementäre Trockenmischung

3800

Alfa Schnellmontagemörtel


Mehr kaufen, mehr sparen:
ab 20,40 €/St.
Niedrigster Preis
Zzgl. 9,48 € Versand
Versandkostenfrei ab 120,00 € oder mit Alfa Plus

Produkt auf Lager


  • Druckfestigkeit nach 1 Stunde ca. 40 N/mm² bzw. > 11 N/mm²
  • Geringer Wasserbedarf von 18 %
  • Rissfreie Aushärtung nach 3 min
  • Sehr gute Frostbeständigkeit und Dauerhaftigkeit
  • Sulfatbeständig, sowie öl-, tausalzbeständig

55 Handwerker vertrauen diesem Produkt

Produkt weiterempfehlen

Ausführungen

Preisangaben inkl. USt. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt an der Kasse variieren.

Tipp: Bei Registrierung mit gültiger Umsatzsteuernummer sparen Sie sich die Steuer.

Produktinformationen

Der 3800 Alfa Schnellmontagemörtel ist eine gebrauchsfertige, zementäre Trockenmischung für verschiedenste Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Er punktet durch seinen geringen Wasserbedarf (160-180 ml bei 1 kg Mörtel) und die schnelle Aushärtung. Zudem ist der Mörtel wasserfest, witterungs- und frostbeständig sowie frei von Chloriden, wodurch keine korrosionsfördernde Wirkung an Stahl entsteht.

Der Alfa 3800 Alfa Schnellmontagemörtel ist beispielsweise für folgende Anwendungen geeignet:

  • Zum Einsetzen von Dübeln für Fertigteilelemente, untergehängte Decken und Installation von Regalen, Schränken usw.
  • Zum Verankern von Maschinen, Motoren, Türzargen, Fenstern, Toren, Bolzen, Treppen-, Balkon und Brückengeländern, Rohrleitungen etc.
  • Zum Befestigen von Stahlpfosten, Fensterbank und Heizkörperkonsolen etc.
  • Zur Installation von Türzargen, Zier- und Schutzgittern, Heizkörpern, Markisen, Rolläden, WC- und Bidet-Trägern, Garagentoren, Briefkästen, Geländern und Stützen, Außenleuchten, Zaunanlagen, Tankanlagen, Kanalisation innen und außen, Sprechanlagen, Rohren, Leitungen, Kaminabdeckungen etc.
  • Zum Ausspachteln von Fehlstellen, Löchern (z. B. nach Rissverpressung) und Rissen.

Verarbeitung: Im Vorfeld die Kontaktflächen reinigen und mattfeucht vorwässern. Verarbeitungszeit ca. drei Minuten. Zur Verarbeitung des Trockengemischs ausschließlich Wasser hinzufügen und eine gut formbare Masse anmischen. Das Mischverhältnis ist 160 – 180 ml Wasser auf 1 kg Trockenmörtelmischung und ergibt ca. 0,5 l Frischmörtel. Reparaturstellen bei Bedarf schwalbenschwanzförmig ausstemmen.

Hinweis: Nur eine, in der Verarbeitungszeit verarbeitbare, Menge anmischen. Das Material bis zur Erhärtung nicht bewegen. Erstarrungsbeginn nach ca. vier Minuten bei +20 °C. Bei hohen Temperaturen verringert sich die Abbindezeit, bei niedrigeren verlängert sie sich, kann jedoch durch warmes Wasser wieder beschleunigt werden. Verarbeitungstemperatur zwischen +5 – +30°C. Das Werkzeug sollte nach dem Gebrauch sofort mit Wasser gereinigt werden.

Vorteile

  • Druckfestigkeit nach 1 Stunde ca. 40 N/mm² bzw. > 11 N/mm²
  • Geringer Wasserbedarf von 18 %
  • Rissfreie Aushärtung nach 3 min
  • Sehr gute Frostbeständigkeit und Dauerhaftigkeit
  • Sulfatbeständig, sowie öl-, tausalzbeständig
  • Wasserundurchlässig
  • Frei von Chloriden wodurch keine korrosionsfördernde Wirkung entsteht
  • Nicht brennbar nach DIN EN 13501-1

Produktbewertungen