Sicherheits-Set mit 1,8 m langem Höhensicherungsgerät

8014

MAS Hubarbeitsbühnen Set


Mehr kaufen, mehr sparen:
ab 295,42 €/St.
Niedrigster Preis
Zzgl. 9,48 € Versand
Versandkostenfrei ab 120,00 € oder mit Alfa Plus
Alfa Bonus Ribbon
Bis zu 123 Alfa Bonus Punkte möglich

Produkt auf Lager


  • Sturzbelastung über Kanten
  • Geringe Krafteinleitung in den Anschlagpunkt von unter 3 kN
  • Höhensicherungsgerät mit Gurtband
  • Auffanggurt MAS 40 Quick
  • Mit Alukarabinerhaken

Produkt weiterempfehlen

Ausführungen

Preisangaben inkl. USt. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt an der Kasse variieren.

Tipp: Bei Registrierung mit gültiger Umsatzsteuernummer sparen Sie sich die Steuer.

Produktinformationen

Das 8014 MAS Hubarbeitsbühnen Set ist ein hochwertiges Sicherheits-Set zur Sicherung bei Arbeiten auf Hubarbeitsbühnen. Es dient zur Sicherung einer Person in mobilen Arbeitskörben und soll vor Abstürzen von einer Hubarbeitsbühne infolge eines Katapulteffektes oder eines technischen Versagens schützen. Das Set besteht aus einem leichten Auffanggurt (ideal für bewegungsintensiven Tätigkeiten) geprüft nach DIN-EN 361, dem Höhensicherungsgerät Typ ACB 1,8 m mit Gurtband geprüft nach EN 360, DIN 19427, einem Alu Karabinerhaken BS 20 und einem praktischen Transportbeutel.

Wichtige Infos PSA gegen Absturz

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind nach Bedarf zu reinigen und zu pflegen.

Die Benutzungsdauer ist von den jeweiligen Einsatzbedingungen abhängig; die Angaben der Gebrauchsanleitung sind zu beachten.

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz dürfen bei ihrer Aufbewahrung keinen Einflüssen ausgesetzt werden, die ihren sicheren Zustand beeinträchtigen können. Diese sind in trockenen, nicht zu warmen Räumen freihängend aufzubewahren und nicht in der Nähe von Heizungen zu trocknen. Das Material nicht mit aggressiven Stoffen, z.B. Säuren, Laugen, Lötwasser, Ölen in Verbindung bringen und möglichst vor direkter Lichteinwirkung und UV-Strahlung zu schützen.

Eine Sichtprüfung auf den ordnungsgemäßen Zustand und einwandfreies Funktionieren ist von jedem Anwender vor jeder Benutzung durchzuführen.

Der Unternehmer hat persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen nach Bedarf, mindestens jedoch einmal innerhalb von 12 Monaten, auf ihren einwandfreien Zustand durch einen Sachkundigen prüfen zu lassen.

Die Benutzungsdauer der Auffanggurte, Verbindungsmittel und mitlaufenden Auffanggeräte beträgt 8,5 Jahre. Bei einer lückenlosen Dokumentation der jährlichen Sachkundeprüfungen kann der Sachkundige die Lebensdauer auf 10 Jahre erweitern.

Vorteile

  • Sturzbelastung über Kanten
  • Geringe Krafteinleitung in den Anschlagpunkt von unter 3 kN
  • Höhensicherungsgerät mit Gurtband
  • Auffanggurt MAS 40 Quick
  • Mit Alukarabinerhaken

Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.